Wir setzen Cookies ein, um unseren Internetauftritt bestmöglich auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen. Sie geben uns Ihre Einwilligung hierzu, indem Sie auf ‚Ich stimme zu‘ klicken. Weitere Informationen zu unserer Cookie-Nutzung finden Sie in unseren Datenschutz-Bestimmungen.

ICH STIMME ZU
WEITERE INFORMATIONEN

To personalize content and the user experience on our website, we use cookies. You give us your permission to do so, by clicking on the “I agree” button. Learn more about Cookies in our Privacy Policy.

I AGREE
LEARN MORE
IHRE COOKIE-EINSTELLUNGEN
ERFORDERLICHE COOKIES

Diese sogenannten „Session-Cookies“ sind für die Kernfunktionen der Webseite erforderlich und werden automatisch aktiviert, wenn Sie diese Webseite nutzen. Zudem tragen sie zur sicheren und vorschriftsmäßigen Nutzung der Seite bei.

FUNKTIONALE COOKIES

Diese Cookies ermöglichen uns die Analyse der Webseitenutzung, damit wir deren Leistung messen und verbessern können und die Inhalte den Nutzeranforderungen anpassen können. Das Deaktivieren dieser Cookies könnte zu einem schlechteren Nutzererlebnis führen.

PRÄFERENZEN SICHERN
Sie können die Einstellungen jederzeit unter „Cookie-Einstellungen“ ändern. Diese sowie detaillierte Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Bestimmungen.
YOUR COOKIE-SETTINGS
REQUIRED COOKIES

These so-called „session cookies“ are required for the core functions of the website and are automatically activated when you use this website. They also contribute to the safe and correct use of the site.

FUNCTIONAL COOKIES

These cookies enable us to analyse website usage so that we can measure and improve its performance and adapt its content to user requirements. Deactivating these cookies could reduce the user experience.

SAVE PREFERENCES
You can change the settings at any time under "Cookie settings". Detailed information can be found in our Privacy Policy.

Zweisprachige Bildung

Sprachen lernen ist ein lebendiger Prozess.

Deshalb sind an Phorms-Schulen Englisch und Deutsch sowohl gleichberechtigte Arbeitssprachen im Unterricht als auch Umgangssprachen im Schulleben. So lernen unsere Schülerinnen und Schüler, sich in beiden Sprachen natürlich und selbstverständlich zu bewegen. Gleichzeitig entwickeln sie ein Verständnis für andere Lebensweisen und Wertvorstellungen.

Zwei Sprachen für doppelte Kompetenz: Unterricht auf Deutsch und Englisch

Schon im Kindergarten betreuen deutsch- und englischsprachige Pädagogen die Kinder. In der Grundschule findet der Unterricht dann überwiegend auf Englisch statt. So erschließen sich unsere Schülerinnen und Schüler die Sprache eigenständig aus den konkreten Situationen. In der Sekundarschule lernen sie in etwa gleichen Teilen auf Deutsch und Englisch und erwerben so den relevanten Fachwortschatz in beiden Sprachen.

Hat wortwörtlich Hand und Fuß: Lehren nach der Immersionsmethode

Unsere Lehrkräfte vermitteln die englische Sprache nach der Immersionsmethode. Immersion meint das Eintauchen in eine Sprache mit allen Sinnen. Unsere englisch-sprachigen Lehrkräfte ergänzen das Gesagte durch Mimik und Gestik, durch Bilder und Symbole. So lernen die Schülerinnen und Schüler Englisch schneller, leichter und intensiver.

Gelebte statt nur gesprochene Sprache: Muttersprachliche Pädagogen

Zweisprachig zu sein bedeutet mehr als nur zwei Sprachen zu sprechen. Es bedeutet, in beiden Sprachen auch denken und fühlen zu können. Dies lernen unsere Schülerinnen und Schüler von unseren muttersprachlichen Pädagogen. Sie erleben Englisch und leben es selbst: im Unterricht, auf dem Pausenhof, beim Mittagessen, bei Festen und auf Ausflügen.

Zwei Sprachen sind nur der Anfang: Weitere Sprachen

Neben Englisch bieten wir auch weitere Sprachen an. So sind Französisch und Spanisch Teil unseres Profilprogrammes.  Zusätzliche Sprachfertigkeiten können unsere Schüler im Rahmen unseres umfangreichen AG-Programmes erwerben.