Sekundarschule

Die Josef-Schwarz-Schule ist seit 2012 die international orientierte Schule im Norden Baden-Württembergs.

Im September 2016 haben wir unsere Sekundarschule eröffnet. Seit 2019 ist unsere Josef-Schwarz-Gemeinschaftsschule staatlich anerkannt.

Unser Angebot richtet sich sowohl an unsere Grundschüler als auch an Quereinsteiger. Diese fünf Konzepte bilden unser Schulprofil:

I. Orientierung an internationalen Schulen

Die Josef-Schwarz-Schule ist die international orientierte Schule im Norden Baden-Württembergs. Weltoffenheit und respektvoller Umgang sind im Schulkonzept verankert und leiten uns im Schulalltag. Wie international üblich, lernen unsere Schüler nach der Grundschule weiter gemeinsam. Wir bilden dabei die für das deutsche Schulsystem typischen drei Niveaustufen ab: Werkrealschule, Realschule und Gymnasium.

II. Bilingualität

Die Pädagogen unserer Schule kommen aus dem In- und Ausland. Damit führen wir das in einem interkulturellen Kontext eingebettete, bilinguale Lernen der Grundschule fort. Deutsch und Englisch sind gleichberechtigte Lern- und Umgangssprachen. Etwa die Hälfte des Unterrichts findet auf Englisch statt.

III. Fokus auf Naturwissenschaft, Technik, Mathematik und Informatik (MINT)

Der Schwerpunkt unseres Lernangebotes liegt auf den modernen Fremdsprachen (Englisch, Spanisch, Französisch) sowie im MINT-Bereich (Mathematik-Informatik-Naturwissenschaft-Technik). Somit vereinen wir in unserem Unterricht Sprach- mit Fachkompetenz und ermöglichen unseren Schülern lernen auf höchstem Niveau.

IV. Abitur als höchster Bildungsabschluss

Der Unterricht in allen Fächern der Sekundarstufe I findet immer auch auf gymnasialem Niveau statt. Die Sekundarstufe II (Gymnasiale Oberstufe) und damit das Abitur als Schulabschluss sind fester Bestandteil der Schulkonzeption. Darüber hinaus werden wir parallel zum Abitur einen internationalen Bildungsabschluss anbieten. Unsere gymnasiale Oberstufe wird zum Schuljahr 2022 auf dem Neckarbogen in Heilbronn eröffnet.

V. Persönlichkeitsbildung

Wir betrachten das Lernen aus der Perspektive der Kinder und Jugendlichen und möchten sie in die Lage versetzen, ihr Leben erfolgreich zu gestalten. Daher fördern wir neben Wissen und Kompetenzen vor allem die Persönlichkeit unserer Schüler. Unsere Pädagogen leiten die Schüler Schritt für Schritt dazu an, sich selbst zu organisieren, sich eine eigene Meinung zu bilden und mit großen und kleinen Herausforderungen des Alltags umzugehen.